Mesusa

Die Medusa ist eine kleine Kapsel, die an den Türpfosten in jüdischen Wohnungen und Gebäuden zu finden ist. Im Vorbeigehen erinnert diese – meistens sehr schön gestaltete – Mesusa an die Tora und die Gebote. Wenn ein gläubiger Jude die Medusa berührt, erinnert er sich daran, dass er seinen Alltag gut gestalten und deshalb die Gebote halten will.

In der Medusa steckt ein kleines Stück Pergament, auf dem der Text des Sch’ma Israel geschrieben steht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.