Menora

Die Menora ist ein siebenarmiger Leuchter. Es ist eines der wichtigsten Symbole des Judentums. Es steht für Zuversicht und Erkenntnis. Es ist auch Teil des israelischen Staatswappens.

Die Tora, also die hebräische Bibel, erzählt, dass Moses auf dem Berg Sinai zum einen die 10 Gebote bekommen hat, aber auch den Auftrag, das „Stiftszelt“ zu errichten. Zu diesem Heiligtum gehörte auch ein siebenarmiger Leuchter, den die Israeliten während ihrer vierzigjährigen Wanderung mit sich trugen.

Rebecca Mitzner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.